Französische Apfeltorte Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Französische ApfeltorteDurchschnittliche Bewertung: 4.31519

Französische Apfeltorte

Rezept: Französische Apfeltorte
30 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.3 (19 Bewertungen)

Zutaten

für 1 Portion
250 g französischer Mürbeteig
250 g dickes, gut aromatisiertes Apfelmus
2 Äpfel
Aprikosenmarmelade
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Vom Mürbeteig eine runde Scheibe ausrollen und diese in eine sehr niedrige Springform auslegen.

Anschließend das kalte Apfelmus in die Form füllen, so daß sie etwas mehr als 3/ 4 gefüllt ist, glatt streichen und es zierlich mit den in Scheibchen geschnittenen 2-3 Äpfeln belegen; möglichst so, daß ein Scheibchen immer ein wenig über das andere greift und die zweite Reihe in entgegengesetzter Richtung; dann wird die Torte gebacken.

Die Torte aus dem Ofen nehmen und die ganze Oberfläche mit einem Pinsel mit reichlich aufgekochter, durchgestrichener Aprikosenmarmelade bestreichen. (Falls die Marmelade zu dick ist mit wenig Wasser auf dem Feuer verdünnen). Die Marmelade soll die Äpfel nicht vollständig verdecken, sondern sie sollen klar durchscheinen. Diese Torte kann warm oder kalt gegessen werden.

Schlagwörter