Französische Kräutersuppe Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Französische KräutersuppeDurchschnittliche Bewertung: 4.11525

Französische Kräutersuppe

Französische Kräutersuppe
330
kcal
Brennwert
20 min.
Zubereitung
50 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (25 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
1 Schalotte
150 g Sauerampfer
100 g Blattspinat
je 1 Bund Kerbel, glatte Petersilie, Brunnenkresse und Sellerieblatt
1 kg mehligkochende Kartoffeln
1 Salatgurke
200 g Butter
3 EL Crème fraîche
grobes Meersalz
frisch gemahlener Pfeffer
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Schalotte schälen und fein hacken. Dos Blattgemüse und die Kräuter putzen, waschen und trockenschütteln. Einige Kräuterblättchen zum Garnieren beiseite stellen. Die Kartoffeln schälen, waschen und würfeln.

2

Die Gurke putzen, waschen, halbieren, mit einem Esslöffel die Kerne entfernen und die Gurke klein würfeln. Die Hälfte der Butter in einem Topf zerlassen, dos Blattgemüse mit den Kräutern und den Gurkenwürfeln hinzugeben. Alles zugedeckt etwa 5 Minuten anschwitzen, Gemüse und Kräuter sollen aber nicht braun werden.

3

1,5 I Wasser zugießen, salzen, Kartoffelwürfel hinzugeben und 25 Minuten kochen. Nach Ablauf der Kochzeit die Suppe passieren. Mit dem Stabmixer die restliche Butter in Flöckchen und die Creme fraiche unterrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die Suppe anrichten und mit Kräuterblättchen garniert servieren.