0
Drucken
0

Französische Zwiebeln

Französische Zwiebeln
20 min
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit

Zubereitungsschritte

1

Die Zwiebeln schälen, dabei nicht zuviel vom Wurzelende abschneiden, und mit Wein, Öl, Essig, Thymiansamen, Lorbeerblatl, Knoblauch und Salz in einen Saucentopf geben. Bei Bedarf so viel Wasser zugießen, daß sie bedeckt sind, und auf kleiner Flamme sanft köcheln, bis sie fast gar sind. Dann Tomatenmark, Safran und Sultaninen zufügen, weiterköcheln. Wenn die Zwiebeln nur eben gar sind (nicht weich), vom Feuer nehmen und kalt stellen. Gut gekühlt servieren. Mit anderen Vorspeisen oder Gemüsen genug tür 10 bis 12 Personen. Die Zwiebeln halten sich im Kühlschrank längere Zeit frisch.

Wie Sie eine Zwiebel einfach und schnell schälen
Top-Deals des Tages
Mture Anti-Rutsch Sticker für Badewanne und Dusche, Durchsichtige Antirutsch Aufkleber für mehr Grip,10 cm, Transparent Und Selbstklebend (12 pcs)
VON AMAZON
6,99 €
Läuft ab in:
GEEKHOM Küchenzange, Salat, Grill, Silikon Zange aus rostfreiem Edelstahl, Feststellmechanismus, Zange mit integriertem Standfuß, rutschfest für Barbecue, Grillen, Kochen
VON AMAZON
10,19 €
Läuft ab in:
Kissen mit Motiv Modell: Engel ohne Flügel
VON AMAZON
16,91 €
Läuft ab in:
Zu allen Top-Deals des Tages