Französische Zwiebelsuppe Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Französische ZwiebelsuppeDurchschnittliche Bewertung: 3.81527

Französische Zwiebelsuppe

Französische Zwiebelsuppe
20 min.
Zubereitung
2 h. 5 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.8 (27 Bewertungen)

Zutaten

für 5 Portionen
1 kg Zwiebel
60 g Butter
1 TL Zucker
3 EL. Mehl
2 l Gemüsebrühe
Salz
Pfeffer
1 Baguette
60 g geriebener, mittelalter Gouda Greyerzer oder Cheddar
geriebener Käse zum Servieren
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Zwiebeln schälen und in feine Ringe schneiden. Butter in einem großen Topf erhitzen, Zwiebeln dazugeben und bei schwacher Hitze in 20 Minuten weich braten. Zucker und Mehl hineingeben und unter Rühren 1-2 Minuten weiter braten, bis die Mischung goldgelb wird.

2

Brühe angießen und bei abgedecktem Topf und schwacher Hitze 1 Stunde garen. Mit Salz und Pfeffer würzen.

3

Backofen auf 180 °C vorheizen. Brot in 1 cm dicke Scheiben schneiden. In 20 Minuten goldgelb und trocken backen; dabei einmal wenden. Jede Scheibe mit geriebenem Käse bestreuen und unter den Grill legen, bis der Käse geschmolzen ist. Die Suppe mit gerösteten Käsecroütons servieren und mit geriebenem Käse bestreuen.