Französischer Königskuchen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Französischer KönigskuchenDurchschnittliche Bewertung: 3.71530

Französischer Königskuchen

Französischer Königskuchen
1 Std.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.7 (30 Bewertungen)

Zutaten

für 1 Blech (Springform 28 cm Durchmesser)
Für die Vanillefüllung
2 EL Zucker
Jetzt hier kaufen!½ Vanilleschote Mark
2 Eigelbe
Jetzt kaufen!1 EL Speisestärke
70 ml Milch
60 g Crème fraîche
10 g Butter
Für die Mandelfüllung
150 g weiche Butter
1 Ei
1 Eigelb
100 g Zucker
Jetzt hier kaufen!½ Vanilleschote Mark
Jetzt bei Amazon kaufen!150 g gemahlene Mandeln
1 Zitrone abgerieben
Hier kaufen!3 EL Rum
Jetzt bei Amazon kaufen!100 g ganze Mandeln ohne Schale
330 g Blätterteig
1 Ei
1 Glücksbringer
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Für die Vanillecreme Zucker, Mark der Vanilleschote, Speisestärke und Eigelb in eine Rührschüssel geben und mit dem Handmixer schaumig schlagen. Milch und Creme fraiche in einen kleinen Topf geben und unter Rühren zum Kochen bringen. Eiercreme zur Milch geben und alles unter Rühren kurz aufkochen lassen. Dann die Butter unter mischen. Creme abkühlen lassen, dabei gelegentlich umrühren.

2

Für die Mandelfüllung die Butter mit dem Handmixer schaumig schlagen. Ei, Eigelb, Zucker, Vanillemark, Mandeln und Zitronenschale dazugeben und alles gut verrühren. Abgekühlte Vanillecreme und den Rum zur Mandelfüllung geben und verrühren.

3

Die ganzen Mandeln in eine Schüssel geben, mit kochendem Wasser kurz überbrühen und etwa 2 Minuten darin ziehen lassen. Mandeln dann in einem Sieb kalt abschrecken und die braune Haut entfernen. Den Blätterteig kurz antauen lassen, auf einer bemehlten Arbeitsfläche dünn ausrollen und in eine mit Backpapier ausgelegte Springform geben. Ei trennen. Mit dem Eiweiß den Blätterteigrand bestreichen. Die Füllung auf dem Boden verteilen und glatt streichen, dabei rundum einen ca. 1 cm breiten Rand freilassen. Den Glücksbringer in die Füllung stecken. Restlichen Blätterteig ebenfalls dünn ausrollen, den Kuchen damit bedecken und den Teig an den Rändern leicht andrücken. Eigelb verquirlen, die Galette damit einpinseln und mit einer Gabel mehrmals einstechen. Auf die Galette mit einem scharfen Messer ein Rautenmuster ritzen und die Ränder mit den ganzen Mandeln verzieren. Kuchen im vorgeheizten Backofen bei 180°C etwa 45 Minuten backen.