Französischer Orangensalat Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Französischer OrangensalatDurchschnittliche Bewertung: 3.91515

Französischer Orangensalat

Rezept: Französischer Orangensalat
30 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (15 Bewertungen)

Zutaten

für 2 Portionen
4 kernlose Orangen
1 säuerlicher Apfel (Boskop)
Hier können Walnüsse gekauft werden.gehackte Walnüsse
2 EL Pinienkerne
gehackte Pistazien
2 EL Honig
1 EL Zitronensaft
Jetzt hier kaufen!1 Msp. Zimt
1 Glas Armagnac
Einkaufsliste drucken

Küchengeräte

1 Messer, 1 Sparschäler, 1 Schüssel

Zubereitungsschritte

1

Die Orangen schälen und die pelzige weiße Haut sorgfältig entfernen. Das Fruchtfleisch in Scheiben schneiden, diese wiederum halbieren oder vierteln. Den Apfel schälen, das Kerngehäuse entfernen und in kleine Stücke schneiden. Orangenviertel und Apfelstücke mit den gehackten Walnüssen, den Pinienkernen und den gehackten Pistazien in einer Schale vorsichtig vermengen.

2

Den Honig mit dem Zitronensaft und Zimt verrühren und am Schluss den Armagnac zugießen. Diese Salatsauce über den Obstalat gießen, durchkühlen lassen und in einem besonders schönen Glas auftragen. Wer will, kann noch ein Gläschen vom guten Armagnac dazu trinken. Wenn vorher ein französisches Essen gereicht wurde, schmeckt dieser Salat besonders gut.