Französisches Hühnchen aus dem Topf Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Französisches Hühnchen aus dem TopfDurchschnittliche Bewertung: 4.41518

Französisches Hühnchen aus dem Topf

Französisches Hühnchen aus dem Topf
20 min.
Zubereitung
50 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.4 (18 Bewertungen)

Zutaten

für 2 Portionen
Hier bestellen10 g getrocknete Steinpilze
80 ml kochendes Wasserkastanie
8 Schalotten geschält
2 Scheiben Frühstücksspeck gehackt
8 kleine, braune Champignons
Olivenöl bei Amazon bestellen2 TL Olivenöl
2 kleine Hühnchen á 650 g
1 EL Estragonblätter
250 ml Hühnerbrühe
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Steinpilze mit kochendem Wasser übergießen und 5 Minuten ziehen lassen. In einem großen Topf Schalotten, Speck und die Champignons 4 Minuten goldbraun andünsten, herausnehmen und beiseite stellen.

2

Das Öl in den Topf geben und darin die Hühnchen auf jeder Seite 2 Minuten anbraten. Die Steinpilze aus dem Einweichwasser nehmen (das Wasser aufbewahren); Schalotten, Speck und Champignons mit dem Estragon, den Steinpilzen, dem Pilz Sud und der Brühe zurück in den Topf geben.

3

Aufkochen und dann zugedeckt bei reduzierter Hitze 25 Minuten köcheln lassen, bis die Hühnchen durchgegart und zart sind. Mit Kartoffelpüree servieren. Ergibt 2 Portionen.