Französisches Huhn Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Französisches HuhnDurchschnittliche Bewertung: 4.31528

Französisches Huhn

Französisches Huhn
770
kcal
Brennwert
20 min.
Zubereitung
2 h.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.3 (28 Bewertungen)

Zubereitungsschritte

1

Den Lauch putzen und in feine Scheibchen schneiden. Die Zwiebeln und den Knoblauch schälen und feinhacken. Die Tomaten kurz in kochendheißes Wasser tauchen, häuten und kleinschneiden.

2

4 Eßlöffel Olivenöl in einem großen Topf erhitzen, die Gemüse hineingeben. Salzen, pfeffern. Das Bouquet garni und den Safran zugeben. Das Ganze etwa 20 Minuten bei kleiner Hitze köcheln lassen. Kühl stellen.

3

Das oder die Hähnchen je nach Größe in 4 bis 8 Teile zerlegen, die Teile in eine Schüssel geben und die abgekühlte Marinade darübergießen. 1 Stunde ziehen lassen.

4

Nach dieser Zeit die Hähnchenteile abtropfen lassen. Den Rest des Öls in einem Schmortopf erhitzen, die Hähnchenteile scharf anbraten. Das Öl wegschütten und stattdessen die Marinade zufügen. Umrühren. Den Wein angießen. 20 Minuten auf kleiner Flamme kochen lassen.

5

Zum Schluß die Sahne angießen. Das Ganze noch einmal kurz erhitzen, jedoch nicht mehr kochen lassen. Mit Petersilie bestreut servieren.