Französisches Kalbsfrikassee Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Französisches KalbsfrikasseeDurchschnittliche Bewertung: 4.21518

Französisches Kalbsfrikassee

Rezept: Französisches Kalbsfrikassee
690
kcal
Brennwert
30 min.
Zubereitung
1 Std. 45 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.2 (18 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
750 g Kalbsschulter
250 g traubengroße Schalotten
1 Zwiebel
1 Möhre
1 Stange Staudensellerie
5 Zweige Petersilie
1 Zweig frischer Thymian
1 Lorbeerblatt
Jetzt hier kaufen!3 Gewürznelken
50 g Butter
Salz
2 Messerspitzen frisch gemahlener weißer Pfeffer
250 ml trockener Weißwein
250 g Champignons
2 Eigelbe
125 ml Sahne
Saft von 1 Zitronen
Jetzt hier kaufen!1 Prise frisch geriebene Muskatnuss
Jetzt kaufen!1 TL Speisestärke
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Das Fleisch von Häutchen und Fett befreien, waschen und in 3 cm große Stücke schneiden. Die Schalotten, die Zwiebel und die Möhre schälen. Den Sellerie waschen, putzen und vierteln. Die Petersilie und den Thymian waschen und mit der Möhre und dem Sellerie zusammenbinden. Das Lorbeerblatt mit den Gewürznelken auf die Zwiebel stecken. Die Schalotten und die Fleischwürfel in der Butter anbraten, aber nicht bräunen lassen. Die Zwiebel, das Gemüse, das Salz, den Pfeffer, den Wein und 1/8 l Wasser zum Fleisch geben und zugedeckt bei schwacher Hitze 1 Stunde sacht kochen lassen. Das Gemüse und die Zwiebel aus dem Frikassee nehmen, die geputzten, halbierten Champignons hinzufügen und alles in weiteren 15 Minuten garen. Die Eigelbe mit der Sahne, dem Zitronensaft, dem Muskat und der Speisestärke verquirlen, in das Frikassee rühren und vom Herd nehmen. Dazu Butternudeln reichen.