Französische Zwiebelsuppe Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Französische ZwiebelsuppeDurchschnittliche Bewertung: 3.91521

Französische Zwiebelsuppe

Französische Zwiebelsuppe
20 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (21 Bewertungen)

Zutaten

für 6 Portionen
500 g Zwiebel
50 g Butter oder Margarine
1 l Fleischbrühe aus Brühwürfeln
125 ml Weißwein
Salz
geschroteter weißer Pfeffer
2 Scheiben Weißbrot
30 g Butter
50 g geriebener Parmesankäse
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

500 g Zwiebeln abziehen, halbieren und in dünne Scheiben schneiden.

2

50 g Butter oder Margarine im offenen Schnelltopf zerlassen und die Zwiebelscheiben darin andünsten.

3

1l Fleischbrühe (aus Brühwürfeln) hinzugießen, den Schnelltopf schließen und kochen lassen.

4

125 ml Weißwein in die Suppe geben und mit Salz und geschrotetem weißem Pfeffer abschmecken.

5

2 Scheiben Weißbrot toasten, in sehr kleine Würfel schneiden und 30g Butter zerlassen und die Weißbrotwürfel darin goldgelb rösten.

6

Die Zwiebelsuppe in 6 Tassen füllen und die Weißbrotwürfel darauf verteilen.

7

50 g geriebenen Parmesan-Käse darüber geben, im vorgeheizten Grill überbacken und sofort servieren.

Backzeit: Etwa 4 Minuten.

Zusätzlicher Tipp