Französischer Pflaumenkuchen Rezept | EAT SMARTER
2
Drucken
2
Französischer PflaumenkuchenDurchschnittliche Bewertung: 3.81594

Französischer Pflaumenkuchen

Rezept: Französischer Pflaumenkuchen

Französischer Pflaumenkuchen - Leicht, lecker und in Windeseile fertig!

143
kcal
Brennwert
20 min.
Zubereitung
55 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.8 (94 Bewertungen)

Zutaten

für 8 Stücke
1 TL Butter (5 g)
4 Eier
2 EL Zucker (40 g)
2 EL Vanillezucker (40 g)
50 g Mehl
Salz
1 Msp. Backpulver
100 g Magerquark
75 ml Milch (1,5 % Fett)
400 g Pflaumen
Jetzt kaufen!1 TL Puderzucker (5 g)
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Eine ofenfeste Pfanne oder Backform (24 cm Ø) mit Butter auspinseln.

2

Eier mit Zucker und Vanillezucker schaumig schlagen. Mehl, 1 Prise Salz, Backpulver, Quark und Milch dazugeben und gut unterrühren. In die Pfanne oder Backform füllen.

3

Pflaumen waschen, entsteinen, in Spalten schneiden und auf dem Teig verteilen. Kuchen im vorgeheizten Backofen bei 200 °C (Umluft 180 °C; Gas: Stufe 3) in ca. 35 Minuten goldbraun backen.

4

Herausnehmen und mit Puderzucker bestäuben.

Letzter KommentarAlle Kommentare
 
Habe ich heute gebacken. sehr lecker und so schön leicht. :-)