Freiburger Erbsensuppe Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Freiburger ErbsensuppeDurchschnittliche Bewertung: 4.11527

Freiburger Erbsensuppe

Rezept: Freiburger Erbsensuppe
460
kcal
Brennwert
30 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (27 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
750 g Tiefkühlerbse
750 ml heisse Fleischbrühe
Salz
500 ml Milch (1,5 % Fett)
100 g gekochter Schinken
1 TL Zwiebelsalz
4 Wiener Würstchen (320g)
Petersilie
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Erbsen 15 Minuten auftauen lassen. Mit der heißen Fleischbrühe 5 Minuten im Elektromixer pürieren. In einen Topf geben.

2

Salzen, Milch zugießen, in Streifen geschnittenen Schinken zugeben. Unter Rühren eine Minute kochen. Mit Zwiebelsalz würzen.

3

Kalte Würstchen in Scheiben schneiden. In die Suppe geben und erhitzen, aber nicht mehr kochen.

4

Petersilie waschen, trockentupfen, hacken. Suppe abschmecken und in Tassen oder auf Teller verteilen und mit Petersilie bestreut servieren.