French Toast mit Frühstücksspeck Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
French Toast mit FrühstücksspeckDurchschnittliche Bewertung: 4.31520

French Toast mit Frühstücksspeck

French Toast mit Frühstücksspeck
25 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.3 (20 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Stück
4 Stück Ei
200 ml Milch (1,5 % Fett)
3 Stück Tomaten
Salz
Pfeffer aus der Mühle
1 Hand voll Brunnenkresse
8 Scheiben magerer Frühstücksspeck (fettarm)
Olivenöl bei Amazon bestellen2 EL Olivenöl
8 Scheiben Vollkornsandwich
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Eier in eine Schüssel aufschlagen und mit der Milch verquirlen. Die Tomaten waschen und in Scheiben schneiden, dabei die Stielansätze entfernen. Die Tomatenscheiben mit Salz und Pfeffer würzen. Die Brunnenkresse waschen und gut trockenschütteln.

2

Die Speckscheiben in einer beschichteten Pfanne ohne Fett knusprig braten, herausnehmen und warm halten. Das Öl in der Pfanne erhitzen. Die Brotscheiben kurz durch die Eiermilch ziehen und bei mittlerer Hitze in der Pfanne auf beiden Seiten goldbraun braten.

3

Vier Brotscheiben mit Frühstücksspeck, Tomatenscheiben und etwas Brunnenkresse belegen und die restlichen Brotscheiben darauf legen. Mit der restlichen Brunnenkresse und nach Belieben mit Tomatenvierteln garnieren und sofort servieren.

Zusätzlicher Tipp

Noch pikanter - und leicht italienisch angehaucht - wird der French Toast mit einer Ei-Käse-Hülle: Wenden Sie dafür die in Eiermilch getauchten Brotscheiben vor dem Braten in geriebenem Parmesan.