French Toast mit Orange und Ingwer Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
French Toast mit Orange und IngwerDurchschnittliche Bewertung: 4.21523

French Toast mit Orange und Ingwer

Rezept: French Toast mit Orange und Ingwer
25 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.2 (23 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Stück
1 unbehandelte Orange
Hier kaufen!1 Stück Ingwer (etwa 3cm)
3 Eier
2 EL Vanillezucker
Salz
8 Scheiben altbackenes Toastbrot
Bei Amazon kaufen2 EL Rapsöl
Jetzt kaufen!2 EL Mandelblättchen
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Orange heiß abwaschen und abtrocknen, die Schale mit einem Zestenreißer in feinen Streifen abziehen. Den Saft auspressen. Den Ingweer schälen und fein reiben. Die Eier mit dem Zucker, dem Ingwer und einer Prise Salz verquirlen, Orangensaft und -schale unterrühren. Die Toasts in eine Schale legen, mit der Mischung übergießen und 10 Minuten durchziehen lassen.

2

Den Backofen auf 180 °C vorheizen, ein Blech mit Backpapier belegen. Jeweils einen Esslöffel Rapsöl in einer Pfanne erhitzen und die Toasts darin in zwei Portionen von jeder Seite 2 Minuten braten. Auf das Blech legen, mit den Mandelblättchen bestreuen und im heißen Ofen in 6-8 Minuten knusprig backen.

Zusätzlicher Tipp

VARIANTE: Die hierbeschriebenen French Toasts sind eine Edelvariante, die Sie Ihren Gästen beim Brunch oder - mit einem Tupfer Vanillesahne - als Dessert zum Kaffee reichen können. Das Grundrezept gleicht unseren Armen Rittern: Dabei wird in Scheiben geschnittenes altbackenes Weißbrot in einer Mischung aus Eiern, Milch und Zucker gewendet,in Butterschmalz ausgebacken und mit Zimtzucker bestreut. In Frankreich venvendet man dafür auch gerne Brioches vom Vortag.