Friesische Fischcremesuppe Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Friesische FischcremesuppeDurchschnittliche Bewertung: 4.21529

Friesische Fischcremesuppe

Rezept: Friesische Fischcremesuppe
15 min.
Zubereitung
45 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.2 (29 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
400 g grätenfreies Kabeljaufilet oder Rotbarschfilet (TK)
1 l Wasser
Salz
1 EL Essig
6 Pfefferkörner
3 Lorbeerblätter
1 geschälte Zwiebel
1 Porree
2 Päckchen helle Sauce
feingeriebene Zitronenschale
1 EL Zitronensaft
1 Eigelb
1 EL saure Sahne
1 EL fein gehackte Petersilie
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Das Fischfilet auspacken und beiseite legen. Wasser in den Suppentopf geben, dazu Salz, Essig, Pfefferkörner, Lorbeerblätter, geviertelte Zwiebel und geputzten Porree. Alles zusammen 15 Minuten kochen, Porree herausnehmen, den Fisch hineinlegen und in etwa 15 Minuten bei schwacher Hitze garziehen lassen.

2

Inzwischen den Porree in Ringe schneiden, die übrigen Zutaten bereitstellen, Eigelb mit saurer Sahne verquirlen. Den garen Fisch aus der Brühe heben, die Brühe durch ein Sieb gießen.

3

Das Saucenpulver, wie auf dem Päckchen empfohlen, anrühren, zur Brühe rühren und aufkochen. Zitronenschale, Zitronensaft, verquirltes Eigelb und Petersilie hineinrühren, nicht aufkochen. Fisch und Porree hinzufügen, die Suppe abschmecken und anrichten.

Zusätzlicher Tipp

Servieren Sie die Suppe zum Abendessen mit dunklem Vollkornbrot und Butter. Oder vor einem Hauptgericht wie Makkaroniauflauf mit Tomatensalat, wie Speckpfannkuchen mit grünem Salat.