Friesische Pöfferchen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Friesische PöfferchenDurchschnittliche Bewertung: 4.11520

Friesische Pöfferchen

Rezept: Friesische Pöfferchen
50 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (20 Bewertungen)

Zutaten

für 1 Portion
500 g Weizenmehl
1 Päckchen Trockenhefe
30 g Zucker
1 Päckchen Vanillin-Zucker
einige Tropfen Backöl Zitrone
1 gestr. TL Salz
100 g zerlassene, lauwarme Butter oder Margarine
2 Eier
250 ml lauwarme Milch
Ausbackfett (Speiseöl, Schweineschmalz oder Kokosfett)
Zucker
Jetzt hier kaufen!Zimt
Kompott
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Weizenmehl in eine Schüssel sieben und mit Trocken-Hefe sorgfältig vermischen. Zucker, Vanillin-Zucker, Backöl Zitrone, Salz, Butter oder Margarine, Eier und lauwarme Milch hinzufügen, alles mit einem elektrischen Handrührgerät mit Knethaken zuerst auf der niedrigsten, dann auf der höchsten Stufe in etwa 5 Minuten zu einem Teig verarbeiten.

2

An einem warmen Ort so lange stehen lassen, bis er etwa doppelt so hoch ist und ihn dann auf der höchsten Stufe nochmals gut durchkneten. Mit 2 Teelöffeln Teigbällchen abstechen und schwimmend in siedendem Ausbackfett in einer Pöfferchen-Pfanne (eiserne Pfanne mit runden Vertiefungen) oder in einem Topf hellbraun backen. Dazu Zucker, Zimt und Kompott servieren.