Frijoles Tia Maria Rezept | EAT SMARTER
1
Drucken
1
Frijoles Tia MariaDurchschnittliche Bewertung: 2.5152

Frijoles Tia Maria

Die Bohnen der Tante Maria

Rezept: Frijoles Tia Maria
20 min.
Zubereitung
2 h. 30 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 2.5 (2 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
400 g Wachtelbohne über Nacht eingeweicht
3 EL Öl
300 g Zwiebel fein gehackt
6 Knoblauchzehen fein gehackt
1 Chilischote fein gehackt
Cumin
1 TL Rosenpaprika edelsüß
Jetzt online kaufenKurkuma
Hier kaufen!1 Prise gemahlene Nelke
Koriander jetzt bei Amazon kaufenKoriander
Jetzt bei Amazon kaufen!4 EL Sojasauce
3 EL Tomatenmark
Salz
4 EL saure Sahne
2 EL Zwiebel dünne Ringe
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Wachtelbohnen abgießen und abtropfen lassen. Bohnen mit 1500 ml Wasser zum Kochen bringen, zugedeckt in 1-2 Stunden weich kochen (im Dampfkochtopf 40-60 Minuten, dann aber das Kochwasser auf 1000 ml reduzieren).
2
In einem großen Topf das Öl erhitzen, Zwiebeln und Knoblauch 15 Minuten andünsten, Chili, Cumin, Rosenpaprika, Curcuma, Nelke und Koriander unter Rühren kurz miterhitzen.
3
Sojasauce und Tomatenmark hinzufügen und unter Rühren 5 Minuten einkochen. Die weich gekochten Bohnen dazugießen, mit Salz oder Sojasauce abschmecken.
4
Den Eintopf noch 10 Minuten kochen; die Bohnen sollen von einer dicken sämigen Sauce umgeben sein. Reichen Sie zu Bohnen Tia Maria saure Sahne, Zwiebelringe, Salsa picante und Tortillas.
Letzter KommentarAlle Kommentare
 
Sehr gut, ich werde es auch noch mit anderen Bohnensorten probieren.Pikant aber nicht scharf.

Schlagwörter