Frikadelle auf Brot Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Frikadelle auf BrotDurchschnittliche Bewertung: 3.81524

Frikadelle auf Brot

Rezept: Frikadelle auf Brot
712
kcal
Brennwert
45 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.8 (24 Bewertungen)

Zutaten

für 8 Stück
200 g Zwiebel
500 g gemischtes Hackfleisch
2 Eier (Größe M)
4 EL Semmelbrösel
1 EL scharfer Senf
Salz
Pfeffer aus der Mühle
2 EL grob gehackte Kümmelkörner
2 EL gehackter Majoran
Bei Amazon kaufen2 EL Rapsöl
1 EL Mehl
150 g Butter
4 Scheiben Bauernbrot
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Zwiebeln pellen, 2 Zwiebeln fein würfeln, die anderen in Ringe schneiden. Hackfleisch, Zwiebelwürfel, Eier, Semmelbrösel, Senf, Salz, Pfeffer, Kümmel und 1 EI Majoran zu einem glatten Teig verkneten. Mit nassen Händen 8 Klöße daraus formen und flachdrücken. Das Öl erhitzen und die Hackftaden (Knäzchen) bei milder Hitze darin von jeder Seite 6 Minuten braten. Die Zwiebel ringe in Mehl wälzen und in 20 g Butter goldbraun braten. Den restlichen Majoran mit der restlichen Butter mischen, herzhaft mit Salz und Pfeffer würzen. Die Knäzchen mit den gebratenen Zwiebel ringen anrichten. Dazu mit der Majoranbutter bestrichenes Bauernbrot reichen.