Frikadellen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
FrikadellenDurchschnittliche Bewertung: 4.51521

Frikadellen

Rezept: Frikadellen
560
kcal
Brennwert
25 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.5 (21 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
500 g gemischtes Hackfleisch
1 TL Salz
1 gehackte Zwiebel
1 Bund gehackte Petersilie
30 g Öl
1 zerdrückte Knoblauchzehe
Pfeffer
Jetzt hier kaufen!Muskatnuss
Majoran
abgeriebene Bio-Zitronenschale
1 Ei
1 TL Senf
1 Semmel
60 g Fett zum Backen
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Das Hackfleisch mit Salz bestreuen und mit der kalt angefeuchteten Hand durchkneten.

2

Die Zwiebel mit der Petersilie in heißem Öl anschwitzen und zum Fleisch geben. Die Semmel in Wasser einweichen und ausdrücken. Alle Zutaten unter das Hackfleisch mischen und zu einem geschmeidigen Teig verarbeiten.

3

Mit angefeuchteten Händen Küchlein formen.

4

Das Fett in einer Stielpfanne erhitzen, die Fleischküchlein hineinlegen und bei starker Hitze von beiden Seiten anbraten, dann bei reduzierter Hitze fertig braten. Die Fleischküchlein sollen gerade so durchgegart sein.

Zusätzlicher Tipp

Variationen

Feine Fleischküchlein: Gemischtes Hackfleisch aus Schwein und Kalb nehmen. 2 blättrig geschnittene Semmeln in 250 ml lauwarmer Milch (oder halb Milch, halb Sahne) einweichen und die Eiermenge verdoppeln. Alle anderen Zutaten bleiben gleich.

Deutsches Beefsteak: Gebratene Fleischküchlein mit Spiegelei und gerösteten Zwiebelringen garnieren.