Frikadellen in Tomaten-Kräuter-Soße Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Frikadellen in Tomaten-Kräuter-SoßeDurchschnittliche Bewertung: 4.11526

Frikadellen in Tomaten-Kräuter-Soße

Frikadellen in Tomaten-Kräuter-Soße
610
kcal
Brennwert
25 min.
Zubereitung
45 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (26 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
Brötchen vom Vortag
1 Zwiebel
600 g gemischtes Hackfleisch
1 EL Senf
Salz
Pfeffer
Olivenöl bei Amazon bestellen3 EL Olivenöl
1 Bund Lauchzwiebel
3 Zweige Rosmarin
3 Stiele Basilikum
1 Glas paprikagefüllte Oliven (240 ml)
1 Dose Tomaten (850 ml)
1 EL Zucker
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Brötchen in kaltem Wasser einweichen. Zwiebel schälen und fein würfeln. Brötchen ausdrücken, mit Zwiebel, Senf und Hack verkneten. Mit Salz und Pfeffer würzen und zu 12 Frikadellen formen.

2

2 EL Öl in einer Pfanne erhitzen. Frikadellen von beiden Seiten je ca. 5 Minuten braten.

Lauchzwiebel putzen, waschen und in Ringe schneiden. Kräuter waschen, trocken tupfen, 1 Zweig Rosmarin zum Garnieren zurücklassen.

3

Die restlichen Blätter bzw. Nadeln von den Stielen zupfen und klein schneiden. Oliven abtropfen lassen und die Hälfte in Scheiben schneiden. 1 EL Öl in einem Topf erhitzen, Lauchzwiebeln glasig dünsten, mit Tomaten und Saft ablöschen. Tomaten mit einem Pfannenwender grob zerkleinern. Olivenscheiben und Kräuter unterheben, mit Zucker, Salz und Pfeffer abschmecken.

4

Frikadellen mit der Tomatensoße auf Tellern anrichten, mit Rosmarin garnieren. Restliche Oliven extra reichen.

Zusätzlicher Tipp

Dazu schmeckt Ciabatta.