Frikadellen mit Karotten Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Frikadellen mit KarottenDurchschnittliche Bewertung: 41523

Frikadellen mit Karotten

Rezept: Frikadellen mit Karotten
35 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (23 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
Für die Frikadellen
1 Brötchen (Semmel) vom Vortag
2 Zwiebeln
Bei Amazon kaufen2 EL Rapsöl
600 g Gehacktes (halb Rind-, halb Schweinefleisch)
1 Ei (Größe M)
2 TL scharfer Senf
1 EL fein gehackte Petersilie
1 Messerspitze gerebelter Majoran
abgeriebene Schale von 0,5 Bio-Zitrone (unbehandelt, ungewachst)
Salz
gemahlener Pfeffer
Für das Möhrengemüse
750 g junge Möhren
50 g Butter
100 ml Wasser
2 EL gehackte Petersilie
40 g Butterschmalz Margarine oder 5 EL Speiseöl, z.B. Sonnenblumenöl
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Für die Frikadellen Brötchen in kaltem Wasser einweichen. Zwiebeln abziehen und fein würfeln. Öl in einer Pfanne erhitzen und die Zwiebelwürfel darin unter Rühren in 2-3 Minuten glasig dünsten. Die Zwiebelwürfel aus der Pfanne nehmen und auf Küchenpapier abtropfen lassen.

2

Das Brötchen gut ausdrücken, mit Gehacktem, Zwiebel· würfeln, Ei, Senf, Kräutern und Zitronenschale vermengen. Den Fleischteig mit Salz und Pfeffer würzen. Aus der Masse mit nassen Händen 8 Frikadellen formen.

3

Für das Möhrengemüse Möhren putzen, schälen, abspülen und abtropfen lassen, je nach Größe evtl. halbieren oder  vierteln. Butter in einem Topf zerlassen und die Möhren darin 2-3 Minuten andünsten. Wasser hinzugießen, mit wenig Salz würzen und die Möhren etwa 10 Minuten zugedeckt garen, dabei gelegentlich umrühren. Möhren mit Salz und Pfeffer abschmecken, die Petersilie unterrühren.

4

Butterschmalz, Margarine oder Öl in der Pfanne erhitzen und die Frikadellen von beiden Seiten darin unter gelegentlichem Wenden bei mittlerer Hitze in etwa 10-15 Minuten braun und gar braten.

Zusätzlicher Tipp

Als Beilage passt Kartoffelpüree.