Frikadellen mit Schnittlauchsauce Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Frikadellen mit SchnittlauchsauceDurchschnittliche Bewertung: 41519

Frikadellen mit Schnittlauchsauce

Rezept: Frikadellen mit Schnittlauchsauce
337
kcal
Brennwert
1 Std. 30 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (19 Bewertungen)

Zutaten

für 8 Stück
500 g rohe Kartoffeln (mehligkochend)
500 g Pellkartoffel (mehligkochend)
2 EL Mehl
2 Eier (Größe M)
Salz
250 g gemischtes Hackfleisch
Pfeffer aus der Mühle
Jetzt hier kaufen!frisch geriebene Muskatnuss
2 EL gehackte Petersilie
1 Zwiebel
150 g Butter
4 EL Semmelbrösel
2 EL Schnittlauch
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Kartoffeln schälen, reiben und in einem Tuch gut ausdrücken. Pellkartoffeln reiben oder durch den Fleischwolf drehen und zu den rohen Kartoffeln geben. Mehl, Eier und etwas Salz unterrühren. Den Teig etwa 30 Minuten ruhenlassen. In der Zwischenzeit die Füllung zubereiten: Das Hackfleisch mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen, die Petersilie untermischen. Die Zwiebel würfeln und in 1 EI Butter anrÖsten. Das Fleisch zugeben und kurz anbraten.

2

 In einem großen Topf reichlich leicht gesalzenes Wasser zum Kochen bringen. Mit nassen Händen aus dem Teig 6-8 Klöße formen. Jeden Kloß in der Mitte eindrücken, etwas Fleischfüllung in die Vertiefung geben, den Teig darüber fest zusammenklappen. Die Klöße in siedendem Wasser garen. Sobald sie an der Oberfläche schwimmen, sind sie fertig. Inzwischen die Semmelbrösel in der restlichen Butter leicht anrösten, die Schnittlauchringe untermischen und kurz mit ziehen lassen. Beim Essen reichlich Schnittlauchsauce über die gefüllten Klöße gießen. Dazu Endiviensalat reichen.