Frikassee vom Rotbarsch Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Frikassee vom RotbarschDurchschnittliche Bewertung: 4.21530

Frikassee vom Rotbarsch

mit Spargel & Sahnesauce

Frikassee vom Rotbarsch
30 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.2 (30 Bewertungen)

Zutaten

für 2 Portionen
400 g Rotbarsch
2 EL Obstessig
375 ml Wasser
1 Päckchen helle Sauce
3 EL Sahne
Salz
Jetzt hier kaufen!Muskatnuss
200 g Spargel
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Das Fischfilet waschen, trockentupfen und in kleine Würfel schneiden. Dann 2 EL Obstessig mit Wasser auf 1/4 I Flüssigkeit auffüllen und mit Salz und Muskat aufkochen lassen. Die Fischwürfel darin gut 10 Minuten ziehen lassen.

2

Inzwischen den Spargel waschen, schälen und in Stückchen schneiden. In einem Topf mit heißem Salzwasser garen. Den Fisch und auch den Spargel über ein Sieb gießen und den Fond aufbewahren.

3

Nun 1/8 l Spargelfond und 1/8 I Fischsud in einen Topf geben und die helle Sauce einrühren, kurz aufkochen lassen. Die Sahne in die Sauce einrühren, dann den Fisch und den Spargel dazugeben.

 

4

Mit Muskat, Salz und Pfeffer abschmecken.