Frische Feigen mit Entenbrust und Rucola Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Frische Feigen mit Entenbrust und RucolaDurchschnittliche Bewertung: 41519

Frische Feigen mit Entenbrust und Rucola

Rezept: Frische Feigen mit Entenbrust und Rucola
25 min.
Zubereitung
50 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (19 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
2 Entenbrustfilets à ca. 300 g
Salz
Pfeffer aus der Mühle
8 Feigen
2 Handvoll Rucola
4 EL weißer Balsamessig
1 EL dunkler Balsamessig
1 TL scharfer Senf
1 TL Honig
Olivenöl bei Amazon bestellen8 EL Olivenöl
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Den Ofen auf 180°C Unter- und Oberhitze vorheizen.
2
Die Entenbrüste abbrausen, trocken tupfe und die Haut rautenförmig einschneiden. Mit Salz und Pfeffer würzen und auf der Hautseite ca. 5 Minuten langsam goldbraun braten. Wenden und auf der Fleischseite nur kurz braten. Auf dem Gitter im Ofen (Fettpfanne darunter) ca. 15 Minuten garen. Aus dem Ofen nehmen und in Alufolie gewickelt etwa 5 Minuten rosa ziehen lassen.
3
Währenddessen die Feigen waschen, trocken tupfen, in Scheiben schneiden und dekorativ auf Teller verteilen. Den Rucola waschen, putzen, abtropfen lassen und nach Bedarf kleiner zupfen. Auf den Feigen verteilen.
4
Beide Balsamico-Sorten mit dem Senf, Honig und Öl verrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Über den Salat träufeln.
5
Die Entenbrüste in Scheiben schneiden und auf dem Salat angerichtet servieren.