Frische Kräuter-Pakoras Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Frische Kräuter-PakorasDurchschnittliche Bewertung: 3.71522

Frische Kräuter-Pakoras

Rezept: Frische Kräuter-Pakoras
30 min.
Zubereitung
1 Std. 10 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.7 (22 Bewertungen)

Zutaten

für 30 Stück
160 g Besanmehl
1 TL Gelbwurzel
Chilipulver
1 TL Garam Masala
1 Zucchini gewürfelt
1 kleine Süßkartoffel gewürfelt
60 g Blumenkohlröschen
1 kleine Zwiebel gewürfelt
Koriander jetzt bei Amazon kaufen2 EL frischer Koriander
2 EL frisches Basilikum gehackt
2 EL frische Petersilie gehackt
2 Knoblauchzehen zerdrückt
Öl zum Fritieren
Naturjoghurt, Mango-Chutney zum Servieren
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Zunächst Mehl, Gelbwurz, Chili, Garam Masala und 1 1/2 Teelöffel Salz in eine große Schüssel sieben. In die Mitte eine Mulde drücken; nach und nach 125ml Wasser zugießen und mit einem Schneebesen zu einem festen, klumpenfreien Tag verarbeiten. Abgedeckt 30 Minuten beiseite stellen.

2

Den Teig nochmals schlagen und das Gemüse, Kräuter und Knoblauch unterrühren. Einen tiefen, gußeisernen Topf zu 1/3 mit Öl füllen und auf 180°C erhitzen. Es hat die richtige Temperatur, wenn ein Brotwürfel darin in 15 Sekunden goldbraun wird. Portionsweise gehäufte Teelöffel des Teigs in Öl goldbraun ausbacken. Auf Küchenpapier abtropfen lassen. Mit Joghurt und Mango-Chutney zum Dippen servieren.