Frische Muscheln auf Römersalat Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Frische Muscheln auf RömersalatDurchschnittliche Bewertung: 41527

Frische Muscheln auf Römersalat

Frische Muscheln auf Römersalat
240
kcal
Brennwert
10 min.
Zubereitung
20 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (27 Bewertungen)

Zutaten

für 2 Portionen
1 rote Zwiebel
300 g Miesmuscheln
1 Lorbeerblatt
100 ml Weißwein
Jodsalz
schwarzer Pfeffer aus der Mühle
1 Möhre
1 Chilischote
einige Blätter Römersalat
50 g Rauke
2 EL Zitronensaft
1 TL Honig
Hier online bestellen1 TL Sesamöl
1 TL Sojaöl
2 Scheiben Bauernbrot
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Zwiebel schälen, in Ringe schneiden. Muscheln putzen. Offene aussortieren. Zwiebel, Lorbeer, Wein, Salz und Pfeffer aufkochen. Muscheln darin circa 5 Minuten dünsten.

Muschelfleisch auslösen.

2

Möhre in Stifte, Chilischote in Ringe schneiden. Salate waschen, putzen und in mundgerechte Stücke zupfen.

Vorbereitete Zutaten auf zwei Tellern anrichten.

3

Aus 2 EL vom Muschelfond, Zitronensaft, Honig, Chili, Salz und Pfeffer ein Dressing rühren. Öle darunter schlagen.

Dressing über den Salat träufeln. Dazu schmeckt kräftiges Bauernbrot.

Zusätzlicher Tipp

Miesmuscheln:

Geschlossene Miesmuscheln wässern und gründlich abbürsten, dann mit einem Messer die „Muschelbärte" abschaben. Zum Auslösen des Fleisches kurz dünsten. Muscheln, die sich dabei nicht öffnen, unbedingt wegwerfen.