Frische Pizza Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Frische PizzaDurchschnittliche Bewertung: 3.81518

Frische Pizza

mit Fenchelsalami und Scamorza

Rezept: Frische Pizza
30 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.8 (18 Bewertungen)

Zutaten

für 1 Blech
Teig
250 g Vollkornmehl
15 g frische Hefe
Zucker
Olivenöl bei Amazon bestellen5 EL Olivenöl
1 Msp Salz
Belag
1 Zwiebel
1 Knoblauchzehe
Olivenöl bei Amazon bestellen6 EL Olivenöl
250 g passierte Tomaten
Salz, Pfeffer aus der Mühle
1 Bund Oregano
250 g Cocktailtomate
2 Scamorza à 250g
50 g eingelegte Kapern
1 Prise Meersalz
150 g Fenchelsalami in Scheiben
Ausserdem
Mehl zum Arbeiten
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Mehl in eine große Schüssel geben und eine Mulde hineindrücken. Hefe mit 1 Prise Zucker in 250 mI lauwarmem Wasser auflösen lassen und das Gemisch in die Mulde gießen. Vom Rand her etwas Mehl unterrühren, bis ein feiner Brei entsteht. Die Schüssel mit einem feuchten Tuch zudecken und an einem warmen Ort 15 Minuten aufgehen lassen.

2

Olivenöl und 1 TL Salz dazugeben und den Teig 10 Minuten gut durchkneten.  Den Teig nochmal zugedecken und 45 Minuten an einem warmen Ort gehen lassen. Erneut alles gut durchkneten und auf einem Backblech ca. 1cm dick ausrollen.

3

Zwiebel und Knoblauch enthäuten und fein hacken. Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und Zwiebel und Knoblauch darin andünsten. Die Tomaten in die Pfanne geben, einmal aufkochen und mit Salz und Pfeffer würzen.. Oregano waschen, trockenschleudern, die Blätter abzupfen, fein hacken und untermischen.

4

Cocktailtomaten waschen und mit den Händen etwas zerdrücken. Den austretenden Saft nicht verwenden. Die Scamorza halbieren und in dünne Scheibcheb schneiden. Tomaten, Kapern und Scamorza in einer Schüssel vermischen. Mit Meersalz, Pfeffer und 3 EL Olivenöl abschmecken.

5

Den Teig mit der Tomatensauce bestreichen und die Cocktailtomaten-Scamorza-Mischung darauf verteilen.

6

Ein leeres Backblech auf die unterste Schiene im Backofen schieben und den Ofen auf 220°C (Umluft) vorheizen. Die Pizza auf die mittlere Schiene schieben und etwa 0,1 L Wasser auf das leere Blech gießen. Die Pizza 25 bis 30 Minuten backen und die Salami auf der fertig gebackenen Pizza verteilen. Pizza in Stücke schneiden und mit etwas Olivenöl beträufeln.

Zusätzlicher Tipp

Da der Teig sehr dünn ist, reicht diese Pizza als Vorspeise für 3 bis 4 Personen. Für 2 Bleche einfach das Rezept verdoppeln.