Frische Schnecken Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Frische SchneckenDurchschnittliche Bewertung: 3.91529

Frische Schnecken

Frische Schnecken
20 min.
Zubereitung
3 h. 30 min.
Fertig
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (29 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
48 frische Schnecken
11 TL Salz
4 cl Weinessig
500 ml Weißwein
750 ml Wasser
750 ml Fleischbrühe
1 Bund Suppengrün
1 Möhre
1 Zwiebel
1 Knoblauchzehe
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Schnecken sorgfältig waschen, dann in einem Topf mit 3 l kaltem Wasser, 6 TL Salz und 4 cl Weinessig zum Kochen bringen und bei großer Hitze 10 Minuten kochen lassen. Danach die Schnecken unter fließendem Wasser abkühlen und mit einer Spicknadel das Fleisch aus den Häuschen ziehen. Den schwarzen Teil der Körper entfernen. Dann die Schnecken mit dem restlichen Salz einreiben und danach Salz und Schleim unter fließenden Wasser gründlich abwaschen.

2

Zur Zubereitung der Schneckenbrühe die Schnecken mit 500 ml Weißwein in einen Topf geben und einmal aufkochen lassen. Dann 750 ml Wasser und 750 ml Fleischbrühe dazugießen.

3

Das Suppengrün waschen, die Möhre schaben und in Scheiben schneiden. Zwiebel und Knoblauch schälen und hacken. Suppengrün, Möhre, Zwiebel und Knoblauch zu den Schnecken geben. Alles zusammen bei geschlossenem Topf 3 Stunden auf kleiner Hitze kochen lassen.

Danach die Schnecken herausnehmen und abtropfen lassen. Sie können nun auf unterschiedliche Art weiterverarbeitet werden. Die Brühe wird filtriert und dient als Grundlage für Schneckensuppe.