Frische Tagliatelle Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Frische TagliatelleDurchschnittliche Bewertung: 4.11516

Frische Tagliatelle

mit Stilton und Pilzen

Frische Tagliatelle
25 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (16 Bewertungen)

Zutaten

für 6 Portionen
25 g Butter
250 g kleine braune Champignons in Scheiben geschnitten
Salz
Pfeffer
100 g Creme double
500 g Tagliatelle
100 g Stilton (ersatzweise Gorgonzola oder Roquefort), in kleine Würfel geschnitten oder zerkrümelt
1 Handvoll Oregano
1 Handvoll glatter Petersilie nur die Blätter gehackt
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

In einem großen Topf Salzwasser zum Kochen bringen. In der Zwischenzeit die Butter In einer breiten Pfanne zerlassen. Sobald sie schäumt, die Pilze hineingeben, mit etwas Salz und Pfeffer würzen und bei starker Hitze braten, bis sie weich und goldbraun sind. Pfanne dabei gelegentlich rütteln. Die Creme double hinzufügen und die Wärmezufuhr verringern.

2

Die Tagliatelle nach Anleitung al dente kochen. Anschließend abgießen und dabei 4-5 Esslöffel Kochwasser im Topf zurückbehalten. Die Nudeln wieder In den Topf füllen, die Pilze, drei Viertel des Käses und die Hälfte der gehackten Kräuter hinzufügen und alles sorgfältig mischen, bis die Nudeln gut mit dem geschmolzenen Käse und der Sauce überzogen sind.

3

Die Nudeln auf Tellern anrichten, mit dem restlichen Käse und den restlichen Kräutern bestreuen und sofort servieren.

Zusätzlicher Tipp

Es eignet sich selbstverständlich auch jeder andere Blauschimmelkäse, wie zum Beispiel ein pikanter Roquefort, ein milder Dolcelatte oder ein cremiger Gorgonzola.