Frischer Salatteller Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Frischer SalattellerDurchschnittliche Bewertung: 51512

Frischer Salatteller

mit Eiern

Frischer Salatteller
30 min.
Zubereitung
40 min.
Fertig
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Noch nicht bewertet

Zutaten

für 4 Portionen (entspricht 4 Teller)
6 deutsche frische Eier
1 kleiner Friséesalat
1 kleiner Kopfsalat
4 große Tomaten
1 Salatgurke
200 g Sojasprossen
200 g frische Champignons
Saft von 0,5 Zitrone
125 g Lachsschinken
100 g Allgäuer Emmentaler
Für die Marinade
4 EL Weinessig
1 TL Senf
Salz
weißer Pfeffer
8 EL Sonnenblumenöl
2 EL gemischte, gehackte Kräuter (z.B. Petersilie, Schnittlauch und Dill)
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Eier in ca. 10 Minuten hart kochen, kalt abschrecken, schälen und auskühlen lassen.

2

Die Salate putzen, abspülen, trockenschleudern und in Stücke zupfen. Tomaten und Gurke waschen und abtrocknen, Sojasprossen abspülen und trocken schleudern. Stielansätze aus den Tomaten entfernen und die Früchte in Scheiben schneiden, die Gurke in fingerdicke Stifte. Champignons - wenn nötig - waschen und in Scheibchen schneiden. Sofort mit dem Zitronensaft beträufeln, damit sie hell bleiben.

3

Salate, Gemüsestücke und Sojasprossen in Gruppen auf vier großen Tellern anrichten. Den Lachsschinken ganz oder in Streifen und den Käse in Streifen darauf verteilen. Die Eier halbieren. Eigelb herauslösen, das Eiweiß würfeln. Beides auf den SalatteIlern verteilen. Für die Marinade den Essig mit Senf verrühren. Kräftig mit Salz und Pfeffer abschmecken. Das Öl unterschlagen und die gehackten Kräuter unterheben. Auf die Portionen verteilen.

Zusätzlicher Tipp

Die dunklen Blätter des Frisée (krause Endivie) sind nicht allzu saftig. Sie sollten die hellgelben, zarten bevorzugen.