Frischer Schokokuchen Rezept | EAT SMARTER
1
Drucken
1
Frischer SchokokuchenDurchschnittliche Bewertung: 3.91516

Frischer Schokokuchen

Rezept: Frischer Schokokuchen
30 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (16 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
280 g Bitterschokolade (mind. 60 % Kakaoanteil)
100 g Butter
2 Eier
Jetzt kaufen!125 g Puderzucker
80 g Mehl
4 kleine Auflaufformen
Fett für die Förmchen
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

200 g der Schokolade mit der Butter zusammen im Wasserbad schmelzen lassen und gut verrühren, zur Seite stellen und etwas abkühlen lassen. Die Eier mit dem Puderzucker ca. 7 Minuten weiß-schaumig schlagen, bis die Masse Spitzen zieht. Die flüssige Schokoladen-Butter-Masse langsam in die Eier-Zucker-Masse fließen lassen, unterheben. Mehl drüber sieben und ebenfalls vorsichtig unterheben.

2

Schokoladenmasse in die gefetteten Auflaufförmchen füllen und im vorgeheizten Backofen bei 200°C etwa 10 Minuten backen.

3

Die Schokoladenküchlein sollten außen knusprig und innen noch leicht cremig flüssig sein. Kuchen mit einem spitzen Messer vom Rand der Förmchen lösen und auf Teller stürzen. Restliche Schokolade im Wasserbad schmelzen und über die Schokoladenküchlein gießen.

4

Dazu passt auch sehr gut Vanilleeis.

Letzter KommentarAlle Kommentare
 
Himmlisch! Habe den Zucker weggelassen, dafür ein Teelöffel Honig genommen. Denke aber selbst der kann auch wegbleiben. Schmeckt trotzdem wunderbar! Sehr zu empfehlen^^ 10 min Backzeit hat auch perfekt gepasst.