Frischkäse-Lachs-Kuchen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Frischkäse-Lachs-KuchenDurchschnittliche Bewertung: 4.11528

Frischkäse-Lachs-Kuchen

Frischkäse-Lachs-Kuchen
5 h.
Zubereitung
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (28 Bewertungen)

Zutaten

für 1 Blech (Springform, 26 cm)
Teig
200 g Mehl
15 g Hefe
120 ml Milch
25 g Butter
20 g Zucker
1 Ei
zum Einschlagen
100 g Butter
Füllung und Garnitur
500 g Frischkäse
100 ml Schlagsahne
300 g Räucherlachs
1 EL Petersilie gehackt
1 rote Zwiebel
2 EL Kaviar
1 unbehandelte Zitrone
1 EL Zitronensaft
1 EL Meerrettich
Salz
Pfeffer aus der Mühle
Dillzweig für die Garnitur
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Für den Teig das Mehl der Arbeitsfläche häufeln. In die Mitte eine Mulde drücken. Hefe mit einem halben Teelöffel Zucker und etwas lauwarmer Milch verrühren und in die Mulde geben, mit etwas Mehl vermischen. Mit etwas Mehl bestäuben und zugedeckt ca. 30 Min. gehen lassen. Dann mit den restlichen, warmen Zutaten zu einem geschmeidigen Teig verkneten. Zugedeckt weitere 30 Min. an einen nicht zu warmen Ort gehen lassen.

2

Dann den Teig zu einem ca. 1 cm dicken Rechteck ausrollen. Die Hälfte mit kalten Butterscheiben (100 g) belegen und die andere Hälfte darüber schlagen (wie bei einem Buch). Ränder andrücken und wieder zu einem ca. 1 cm dicken Rechteck ausrollen. Enden zur Mitte hin falten und aufeinander schlagen so dass 4 aufeinander liegende Teiglagen entstehen. An einem kalten Ort wieder ca. 20 Min. ruhen lassen. Diesen Vorgang 4 Mal wiederholen. Schließlich zu einem Kreis in Größe der Springform ausrollen und in die gebutterte Form legen. Im vorgeheizten Ofen bei 200°C Umluft ca. 40 Min. backen. Dann aus der Form nehmen und auf einem Kuchengitter auskühlen lassen.

3

Für die Füllung 300 g Frischkäse mit 150 g fein gehacktem Lachs. Meerrettich und Zitronensaft glatt rühren. Geschlagene Sahne unterheben und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

4

Boden quer in der Mitte halbieren und mit der Füllung bestreichen. Deckel wieder darauf setzen und rundherum mit dem restlichen Frischkäse (bis auf 1/3 für den Spritzbeutel) einstreichen. Dir restlichen Lachsscheiben zurechtschneiden und an den Rand des Kuchens drücken. Oberfläche mit Petersilie bestreuen und mit Spritzbeutel und Sterntülle restlichen Frischkäse aufspritzen. Mit dünnen Zwiebelringen, Kaviar und Zitronenspalten nach Belieben dekorieren, etwa 30 Min. kalt stellen und anschließend servieren.