Frischkäsetarte Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
FrischkäsetarteDurchschnittliche Bewertung: 3.91521

Frischkäsetarte

Frischkäsetarte
2 h.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (21 Bewertungen)

Zutaten

für 1 Stück
Für den Mürbteig
250 g Mehl
Jetzt kaufen!50 g Puderzucker
1 Päckchen Vanillezucker
125 g kalte Butter
1 Eigelb
Für die Füllung
50 g Butter
50 g Zucker
500 g Frischkäse
½ Zitrone davon der Saft und Schale
2 Eier
Jetzt kaufen!30 g Speisestärke
1 Prise Salz
Für den Belag
1 Dose Aprikosen
Jetzt kaufen!Puderzucker zum Bestäuben
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Für den Teig das Mehl auf die Arbeitsfläche sieben, in die Mitte eine Mulde drücken. Puderzucker, Vanillezucker und Butter an den Rand setzen, Eigelb in die Mitte geben und alles rasch zu einem Teig verkneten. Zu einer Kugel formen, in Folie wickeln und 30 Minuten in den Kühlschrank legen. Die Kuchenform gut einfetten. Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche dünn ausrollen, die Kuchenform damit auskleiden und einen Rand formen. Mit einer Gabel mehrmals einstechen und bei 180°C Grad 15 Minuten vorbacken.
2
Für die Füllung die Butter mit Zucker schaumig schlagen, Frischkäse untermischen. Zitronenschale und Zitronensaft dazugeben. Die Eier trennen, Eigelb mit Speisestärke mischen und unter die Käsemasse rühren. Eiweiß sehr steif schlagen und vorsichtig unterheben. Die Käsemasse auf dem Teigboden verteilen und glatt streichen. Den Kuchen bei 160°C Grad in ca. 50 Min. fertig backen. Herausnehmen und abkühlen lassen.
3
Aprikosen gut abtropfen lassen und mit der Schnittfläche nach unten auf dem Kuchen anordnen. Mit Puderzucker bestäubt servieren.