Frischlingskeule Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
FrischlingskeuleDurchschnittliche Bewertung: 41522

Frischlingskeule

in Rosinensauce

Frischlingskeule
538
kcal
Brennwert
1 Std.
Zubereitung
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (22 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
1 Frischlingskeule ohne Knochen
Salz und Pfeffer
50 g Butterschmalz
250 ml Wildfond
100 g Räucherspeck
Hier kaufen!50 g Rosinen
2 EL Cognac
Rotwein
125 ml Sahne
2 EL Mehl
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Frischlingskeule waschen, trocken tupfen und die Haut entfernen. Die Keule mit Salz und Pfeffer einreiben. Das Butterschmalz in einem Bräter erhitzen und die Keule darin von allen Seiten kräftig anbraten. Den Wildfond angießen. Den Speck in Würfel schneiden und zum Fleisch geben. Alles etwa 50 Minuten schmoren.

2

Die Rosinen heiß abspülen und mit Cognac beträufeln. Die Keule nach der Garzeit aus dem Bräter nehmen und warm stellen. Den Bratfond mit Rotwein loskochen und auf 375 ml ergänzen. Etwas einkochen lassen, dann die Sahne unterrühren. Die Rosinen zugeben. Das Mehl mit 3 EI Rotwein anrühren und die Sauce damit andicken.

3

Die Frischlingskeule in Scheiben schneiden und mit der Rosinensauce und Spätzle servieren.