Friseesalat auf gebratenen Filetstreifen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Friseesalat auf gebratenen FiletstreifenDurchschnittliche Bewertung: 4.31518

Friseesalat auf gebratenen Filetstreifen

mit Feige & Apfel

Rezept: Friseesalat auf gebratenen Filetstreifen
30 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.3 (18 Bewertungen)

Zubereitungsschritte

1

75 g Schweinefilet in 1 TL heißem Rapsöl von allen Seiten 5 Min. anbraten, mit Salz und Pfeffer würzen, abkühlen lassen und in Streifen schneiden. 1/2 kleinen Friseesalat putzen, waschen, trockenschleudern und in mundgerechte Stücke zerpflücken. 1 Feige und 1 Apfel waschen. Die Feige vierteln. Den Apfel vom Kerngehäuse befreien und in dünne Spalten schneiden. 50 g Frischkäse (5% Fett) mit 1/2TL Zitronensaft und 5 EL Apfelsaft verrühren, mit Salz und Pfeffer würzen. Salat mit Fleisch, Feige und Apfel und Dressing anrichten. Mit 1 EL gehackten Walnüssen bestreuen.

Zusätzlicher Tipp

Leichte Variante: Statt Schweinefilet kann auch Hühnchenfilet verwendet werden.