Fritattensüppchen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
FritattensüppchenDurchschnittliche Bewertung: 3.81526

Fritattensüppchen

Fritattensüppchen
150
kcal
Brennwert
30 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.8 (26 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
4 Eier
8 EL Milch (1,5 % Fett)
40 g Vollkornmehl
Salz nach Geschmack
2 TL Pflanzenfett
720 ml Bouillon selbst hergestellt
4 EL Petersilie , gehackt
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Eier, Milch, Mehl und Salz in eine Schüssel geben und zu einem glatten Teig verarbeiten. Ein Viertel der Margarine in einer beschichteten Pfanne zerlassen und ein Viertel der Masse hineingebe und zu einem dünnen Pfannkuchen beidseitig goldgelb und knusprig backen. Mit der restlichen Margarine und dem Teig genauso verfahren. Pfannkuchen auf einen tiefen Teller legen und erkalten lassen. Pfannkuchen aufrollen und mit einem Messer in sehr feine Streifen schneiden. Die Fritatten auf Suppenteller verteilen, kochendheiße Bouillon darübergeben. Suppe mit Petersilie garnieren und heiß servieren.

Zusätzlicher Tipp

Austausch pro Portion: 1 Eiweiß; 2 EL Milch; 0,5 Getreideerzeugnis; 0,5 Fett; 10 kcal -nach Belieben-