Fritierte Früchte Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Fritierte FrüchteDurchschnittliche Bewertung: 41523

Fritierte Früchte

mit Vanille-Sauce

Fritierte Früchte
20 min.
Zubereitung
1 Std.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (23 Bewertungen)

Zubereitungsschritte

1

Weizenmehl, Cidre, Salz, Zucker und Butter verrühren. Eiweiß steif schlagen und erst vor dem Frittieren unter den Teig ziehen.

2

Weintrauben waschen, in kleinere Träubchen teilen, abtropfen lassen. Kirschen mit Stiel waschen und abtropfen lassen.

3

Pflaumen waschen, abtropfen lassen, einschneiden, entsteinen, mit Marzipanrohmasse füllen und zusammendrücken.

4

Pfirsiche waschen und in Spalten schneiden. Johannisbeerrispen waschen und abtropfen lassen.

5

Frittierfett in einem Topf erhitzen und die Früchte nacheinander in den Teig tauchen. Im Fett goldbraun backen und mit einem Schaumlöffel herausnehmen. Kurz auf Haushaltspapier abtropfen lassen und mit Puderzucker bestäuben.

6

Milch mit Vanilleschote aufkochen. Eigelbe mit 50 ml Milch und Zucker verrühren. Unter Rühren in die heiße Milch geben und bei kleiner Hitze schlagen, bis die Sauce cremig wird. Im kalten Wasserbad weiterschlagen und kalt stellen. Vanille-Sauce kalt zu den heißen Früchten reichen.