fritierte Schollenfilets Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
fritierte SchollenfiletsDurchschnittliche Bewertung: 4.31522

fritierte Schollenfilets

fritierte Schollenfilets
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.3 (22 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
4 Schollen
Mehl zum Wenden
2 Eier (Größe M)
Fett zum Fritieren
Salz
frisch gemahlener Pfeffer
Saft einer Zitronen
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die bereits ausgenommenen Schollen abspülen und trockentupfen. Die Filets auslösen und enthäuten, sauber parieren und mit Küchenpapier trockentupfen.

2

Das Mehl auf einen Teller sieben. Die Eier auf einem zweiten Teller mit einigen Tropfen Wasser verquirlen. Alles zum Panieren bereitstellen, auch die Friteuse vorbereiten, denn jetzt muss zügig gearbeitet werden.

3

Zu erst die Filets mit Salz und Pfeffer wü zen und mit Zitronensaft beträufeln. Gleich in Mehl wenden und überschüssiges Mehl abklopfen. Sofort in dem verquirlten Ei wenden. Bleiben die Filets zu lange mit dem Mehl liegen, würde sich das Mehl mit der Flüssigkeit des Fischfleischs verbinden, breiig werden und zu quellen beginnen.

4

Zügig geht es auch weiter. Die in Ei gewendeten Filets sofort in das auf 180 °c erhitzte Fritierfett geben und goldgelb ausbacken. Herausnehmen und auf Küchenpapier abtropfen lassen - und sofort servieren! Hält man die fertigen Filets nämlich länger warm, weicht die zarte, locker- knusprige Hülle auf, wird pappig, und das Geschmackserlebnis ist dahin.