Frittata Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
FrittataDurchschnittliche Bewertung: 4.41521

Frittata

Frittata
20 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.4 (21 Bewertungen)

Zubereitungsschritte

1
Zucchini, Aubergine und Tomaten waschen, putzen. Zucchini in Scheiben schneiden. Aubergine würfeln, salzen und ca. 10 Min. Wasser ziehen lassen. Dann waschen und trocken tupfen. Tomaten vierteln, entkernen und würfeln.
2
Schalotte und Knoblauch schälen und fein hacken. In 2 EL heißem Öl anschwitzen, Zucchini, Aubergine und Rosmarin zugeben, etwa 1-2 Min. goldbraun braten. Die Flüssigkeit sollte verdampft sein. Dann vom Feuer nehmen, etwas abkühlen lassen.
3
Eier mit Sahne verquirlen, Gemüse und Tomaten untermengen und mit Salz und Pfeffer würzen.
4
2 EL Öl in der heißen Pfanne erhitzen und die Eier-Gemüsemasse hinein geben. Etwa 2-3 Min. bei nicht zu großer Hitze goldbraun backen. Dann einen großen Teller oder Ähnliches auf die Pfanne legen und Frittata darauf stürzen. Restliches Öl in die Pfanne geben, Frittata wieder in die Pfanne gleiten lassen und weitere ca. 2-3 Min. auf der anderen Seite bräunen lassen. Aus der Pfanne auf eine Platte oder ein Brett gleiten lassen und in Stücke geschnitten servieren.