Frittata mit Frühstücksspeck Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Frittata mit FrühstücksspeckDurchschnittliche Bewertung: 3.91525

Frittata mit Frühstücksspeck

Rezept: Frittata mit Frühstücksspeck
30 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (25 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
Olivenöl bei Amazon bestellen4 EL Olivenöl zum Braten
250 g Champignons (in Scheiben geschnitten)
8 Eier (Größe M)
Salz
frisch gemahlener Pfeffer
250 g durchwachsener Frühstücksspeck (knusprig gebraten und gehackt)
2 TL gehackter Thymian oder gehacktes Winterbohnenkraut
125 g geriebener Käse (Monterey Jack)
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Den Elektrogrill vorheizen.

2

Das Öl in einer 23-25 cm großen Pfanne (möglichst mit Antihaftbeschichtung) erhitzen. Die Champignons etwa 10 Minuten dünsten, bis sie gar sind und der austretende Saft völlig verdampft ist. Die Pfanne vom Herd ziehen.

3

In einer Schüssel die Eier mit Salz und Pfeffer verquirlen. Die Pfanne wieder auf den Herd setzen und die Pilze gleichmäßig darin verteilen. Die Eier hinzufügen, mit Frühstücksspeck und den Kräutern bestreuen.

4

Die Eimasse bei niedriger Temperatur zugedeckt etwa 3 Minuten stocken lassen.

5

Den Deckel abnehmen, die Frittata mit dem Käse bestreuen und 1-2 Minuten unter den heißen Grill schieben, bis der Käse zerlaufen und zart gebräunt ist. Vor dem Servieren wie eine Torte aufschneiden.

Zusätzlicher Tipp

Eine »Frittata« ist ein großes, nicht zusammengeklapptes Omelett, das man nach Belieben mit gegartem Fleisch, Schinken oder Gemüse anreichern kann. Da eine »Frittata« auch kalt ausgezeichnet schmeckt, ist sie ideal geeignet für Picknicks und Partys.