Frittata mit Tofu und Champignons Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Frittata mit Tofu und ChampignonsDurchschnittliche Bewertung: 41527

Frittata mit Tofu und Champignons

Rezept: Frittata mit Tofu und Champignons
20 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (27 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
1 Stange Lauch
1 Stück Zucchini
250 g Champignons
200 g Tofu
2 Zweige frischer Thymian
2 Zweige frischer Salbei
5 Stück Ei (Größe M)
100 ml süße Sahne
2 EL Crème fraîche
Salz
schwarzer Pfeffer aus der Mühle
4 EL Sojaöl
1 EL Helle Sojasauce
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Gemüse waschen und trockentupfen. Lauch in schmale Ringe, Zucchino in kleine Stücke und Champignons putzen und in Scheiben schneiden.

2

Tofu würfeln, Salbei und Thymian waschen, trockentupfen, die Blättchen von den Stielen zupfen und hacken. Einige Salbeiblättchen für die Garnitur zurückbehalten. Eier mit Sahne und Crème fraîche verrühren, salzen und pfeffern.

3

Sojaöl in einer Pfanne heiß werden lassen. Lauch, Zucchino und Champignons darin 5 Minuten unter Rühren dünsten. 

4

Mit Salz, Pfeffer und Sojasauce würzen und die Eiersahne darüber gießen. Bei mäßiger Temperatur abgedeckt 7 bis 10 Minuten garen lassen, bis die Eiermischung gestockt ist.

5

In vier Stücke teilen und mit Salbeiblättchen garniert auftragen.