Frittierte Eier Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Frittierte EierDurchschnittliche Bewertung: 41526

Frittierte Eier

mit Saucen

Frittierte Eier
580
kcal
Brennwert
20 min.
Zubereitung
40 min.
Fertig
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (26 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
9 Eier
2 EL Frischkäse
150 g Joghurt
1 TL Currypulver
1 säuerlicher Apfel (z.B. Boskop)
1 kleine Banane
1 Prise Salz
1 Prise Zucker
2 Scheiben frische Ananas
8 EL Tomatenmark
Hier kaufen!1 kleines Stück frischer Ingwer (oder 1/4 TL Ingwerpulver)
Jetzt kaufen!Cayennepfeffer
Koriander jetzt bei Amazon kaufen1 Prise gemahlener Koriander
2 EL Mehl
Jetzt bestellen:100 g Kokosraspel
1 l Öl zum Frittieren
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Von den Eiern 8 Stück in 8 bis 10 Minuten hart kochen, dann kalt abschrecken, schälen und abkühlen lassen.

2

Für die Currysauce den Frischkäse mit dem Joghurt und dem Curry verrühren. Den Apfel schälen und in die Sauce reiben. Die Banane schälen, der Länge nach vierteln, in Scheibchen schneiden und ebenfalls unterrühren. Die Sauce mit dem Salz und dem Zucker abschmecken.

3

Für die Ananassauce die Ananasscheiben schälen, halbieren, vom harten Strunk in der Mitte befreien und sehr klein schneiden. Das Tomatenmark unterrühren, den frischen Ingwer dazureiben oder durch die Knoblauchpresse drücken. Die Sauce mit dem Cayennepfeffer und dem Koriander abschmecken.

4

Das Öl in einer Friteuse oder einem Fritiertopf auf 175 °C erhitzen. Das rohe Ei in einem Schälchen verquirlen. Die hartgekochten Eier nacheinander in dem Mehl, dem Ei und den Kokosraspeln wälzen. Die Panade gut andrücken. Die Eier 2 bis 3 Minuten im heißen Öl schwimmend goldbraun ausbacken, dann heiß mit den Saucen servieren.

Dazu schmeckt körnig gekochter Reis.