Frittierte Feigen mit Prosecco-Schaum Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Frittierte Feigen mit Prosecco-SchaumDurchschnittliche Bewertung: 41519

Frittierte Feigen mit Prosecco-Schaum

Rezept: Frittierte Feigen mit Prosecco-Schaum
40 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (19 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
8 Feigen
120 g Mehl
2 Eier
120 ml Weißwein
1 EL Honig
Öl zum Frittieren
Zabaione
5 Eigelbe
250 ml Prosecco
100 g Zucker
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Für den Teig Eier trennen. Mehl mit Weißwein, Honig und Eigelben glatt rühren. Etwa 20 Min. ruhen lassen, dann steif geschlagene Eiweiße unterziehen. Der Teig sollte zähflüssig aber locker sein. Evtl. etwas mehr oder weniger Weißwein verwenden.

2

Feigen durch den Teig ziehen und in heißem Öl ca. 3-4 Min. goldbraun backen. Auf Küchenkrepp abtropfen lassen.

3

Für die Zabaione Eigelbe mit Zucker weißschaumig schlagen, Prosecco unterrühren und über einem heißen Wasserbad cremig schlagen (nicht zu heiß werden lassen!). Mit den Feigen sofort servieren.