Frittierte Garnelentoasts Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Frittierte GarnelentoastsDurchschnittliche Bewertung: 3.91528

Frittierte Garnelentoasts

Frittierte Garnelentoasts
20 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (28 Bewertungen)

Zutaten

für 16 Stück
100 g rohe, ausgelöste Garnelen
2 Eiweiß
2 EL Stärke
Zucker
1 Prise Salz
2 EL fein gehackte Korianderblatt
2 Scheiben Toastbrot vom Vortag
Erdnussöl bei Amazon kaufenErdnussöl oder Pflanzenöl zum Frittieren
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Garnelen im Mixer oder im Mörser zu einer Paste zerkleinern.
 Die Paste mit 1 Eiweiß und 1 EL Stärke vermengen. Zucker, Salz und Koriander zugeben. 

2

Das zweite Eiweiß mit der restlichen Stärke in eine kleine Schale geben und verquirlen.

3

Die Toastscheiben von der Rinde befreien und jede Scheibe in 
8 kleine Dreiecke schneiden. Jedes Dreieck mit 1 TL Garnelenpaste bestreichen.

4

Öl zum Frittieren in einen Wok oder eine hohe, schwere Pfanne geben und auf 190 °C erhitzen (ein Brotwürfel bräunt darin in 30 Sekunden). Die Toastdreiecke mit der Garnelenseite nach oben in kleinen Portionen hineingeben und 2 Minuten ausbacken. Dann wenden und noch einmal 2 Minuten backen. Mit einem Schaumlöffel herausnehmen und auf Küchenpapier abtropfen lassen. Eventuell bis zum Servieren im Backofen warm halten.

Schlagwörter