Frittierte Käsebällchen mit Bärlauch Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Frittierte Käsebällchen mit BärlauchDurchschnittliche Bewertung: 4.21534

Frittierte Käsebällchen mit Bärlauch

Rezept: Frittierte Käsebällchen mit Bärlauch
45 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.2 (34 Bewertungen)

Zutaten

für 6 Portionen
8 Brötchen altbacken
100 ml Milch
100 ml Schlagsahne
4 Eier
250 g alter Bergkäse
2 Stück Zwiebel
2 gegarte Kartoffeln (vom Vortag)
Salz
Pfeffer aus der Mühle
1 Bund Bärlauch
3 EL Mehl
2 EL Butter
Frittierfett
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Zwiebeln abziehen, in feine Würfel schneiden und in Butter glasig dünsten. Bärlauch putzen, waschen, trocken schütteln. Ein paar Stängel zum Garnieren beiseite legen, Rest hacken. Kartoffeln pellen, fein reiben, mit Mehl mischen.

2

Die Brötchen in der Küchenmaschine mit Schlagmesser sehr fein zerbröseln, den Käse in sehr kleine Würfel schneiden. Die Eier mit Käse, Kräutern und Gewürzen mischen, Kartoffeln sowie Semmelbrösel zugeben und zügig zu einem Teig verarbeiten, dabei zuerst die Sahne zugeben, dann nur so viel Milch verwenden, dass ein fester gut formbarer Teig entsteht. Zu kleinen Bällchen formen. Gleichzeitig das Frittierfett auf 175°C erhitzen. Die Bällchen portionsweise im heißen Fett schwimmend goldgelb frittieren. Auf Küchenkrepp abtropfen.

3

Mit frischem Bärlauch auf vorgewärmten Tellern anrichten und servieren.