Frittierte Kichererbsen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Frittierte KichererbsenDurchschnittliche Bewertung: 4.11520

Frittierte Kichererbsen

Rezept: Frittierte Kichererbsen
30 min.
Zubereitung
45 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (20 Bewertungen)

Zutaten

für 600 g
300 g getrocknete Kichererbsen
Öl zum Frittieren
mildes oder scharfes Paprikapulver
Jetzt kaufen!Cayennepfeffer
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Kichererbsen in einer großen Schüssel gut mit kaltem Wasser bedeckt über Nacht einweichen.
Abgießen und mit Küchenpapier trockentupfen.

2

Einen tiefen, gußeisernen Topf zu 1/3 mit Öl füllen und auf 180 °C erhitzen (bis ein Brotwürfel in 15 Sekunden goldbraun wird).
Die Kichererbsen in 2 Portionen je 3 Minuten frittieren.
Mit einem Schaumlöffel herausnehmen und auf Küchenpapier abtropfen lassen.
Den Topf beim Frittieren etwas abdecken, da einige Erbsen aufspringen können. Das Öl nicht unbeaufsichtigt lassen.

3

Das Öl wieder erhitzen.
Die Kichererbsen nochmals 3 Minuten je Portion braun frittieren und abtropfen lassen.
Paprika, Cayennepfeffer und etwas Salz mischen und über die heißen Kichererbsen streuen. Abkühlen lassen.