0
Drucken
0

Frittierte Krabben

mit Zucchini

Frittierte Krabben
150
kcal
Brennwert
30 min
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit

Zutaten

für 4 Portionen
500 g tiefgefrorene Krabben oder Garnelen
1 mittelgroße Zucchini
Für den Teig
1 Eigelb
eisgekühltes Mineralwasser
Mehl
1 Prise Salz und Backpulver
Zum Frittieren
geschmacksneutrales Öl
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Krabben antauen lassen. Die Zucchini waschen und in 1 cm dicke Scheiben schneiden. Die Teigzutaten in einer kleinen Schüssel verquirlen und die Schüssel in eine größere stellen, die mit Eiswürfeln gefüllt ist. So bleibt der Teig ständig eiskalt.

2

Das Frittieröl erhitzen. Die Krabben und die Zucchinischeiben in den eiskalten Teig tauchen und portionsweise im heißen Öl goldbraun und knusprig backen. Auf Küchenkrepp abtropfen lassen.

Top-Deals des Tages
SUNTEC Luftentfeuchter DryFix 20 Design [Für Räume bis 150 m³ (~65 m²), Entfeuchtungsleistung = 20 l/Tag, inkl. Luftreinigungsfunktion, inkl. Wäschetrocknung, 370 Watt]
VON AMAZON
Preis: 349,96 €
154,24 €
Läuft ab in:
Stark reduziert: Severin KA 9475 Kaffeemaschine, 125-Jahre Jubiläums-Edition (mit Kaffee-Thermobecher und zusätzlicher 3 Jahre Extra-Garantie) und mehr
VON AMAZON
Preis: 79,99 €
37,14 €
Läuft ab in:
Stark reduziert: Severin KA 9475 Kaffeemaschine, 125-Jahre Jubiläums-Edition (mit Kaffee-Thermobecher und zusätzlicher 3 Jahre Extra-Garantie) und mehr
VON AMAZON
Preis: 79,99 €
38,09 €
Läuft ab in:
Zu allen Top-Deals des Tages