0
Drucken
0

Frittierte Krabben

mit Zucchini

Frittierte Krabben
150
kcal
Brennwert
30 min
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit

Zutaten

für 4 Portionen
500 g tiefgefrorene Krabben oder Garnelen
1 mittelgroße Zucchini
Für den Teig
1 Eigelb
eisgekühltes Mineralwasser
Mehl
1 Prise Salz und Backpulver
Zum Frittieren
geschmacksneutrales Öl
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Krabben antauen lassen. Die Zucchini waschen und in 1 cm dicke Scheiben schneiden. Die Teigzutaten in einer kleinen Schüssel verquirlen und die Schüssel in eine größere stellen, die mit Eiswürfeln gefüllt ist. So bleibt der Teig ständig eiskalt.

2

Das Frittieröl erhitzen. Die Krabben und die Zucchinischeiben in den eiskalten Teig tauchen und portionsweise im heißen Öl goldbraun und knusprig backen. Auf Küchenkrepp abtropfen lassen.

Top-Deals des Tages
Pfeffermühle SET (2 Stück) Salzmühle Gewürzmühle unbefüllt mit Keramik Mahlwerk - 235ml - Höhe 20.5cm - Buchenholz
VON AMAZON
15,21 €
Läuft ab in:
Sandford ONE HAND Küchenrollen-Halter | Edelstahl Küchenpapierhalterung mit Silikon-Haltestab | einhändiges Abreißen von Küchenpapier | handelsübliche & XXL Rollen | standfest mit beschwertem Sockel
VON AMAZON
16,99 €
Läuft ab in:
aroma diffuser TT-AD004
VON AMAZON
29,74 €
Läuft ab in:
Zu allen Top-Deals des Tages