Frittierte Kräuter Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Frittierte KräuterDurchschnittliche Bewertung: 4.11516

Frittierte Kräuter

an Kopfsalat

Frittierte Kräuter
25 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (16 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
1 Kopfsalat
150 g Lardo di Arnad (geräucherter fetter Kräuterspeck aus dem Aostatal)
6 EL Sonnenblumenöl zum Frittieren
6 kleine Salbeiblätter
1 kleiner Zweig Rosmarin
1 Schalotte fein gewürfelt
Meersalz
grober schwarzer Pfeffer aus der Mühle
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Kopfsalat zerlegen, waschen, trocken schleudern. Speck auf der Aufschnittmaschine in sehr dünne Scheiben schneiden.

2

In nicht zu heißem Öl Salbeiblätter und gezupften Rosmarin kurz frittieren. Auf Küchenkrepp abtropfen lassen . In 1 EL Frittieröl Speckscheiben kross ausbraten. Speck auf Küchenkrepp abtropfen lassen. Schalottenwürfel im verbleibenden Fett glasig dünsten.

3

Salat mit Speckstreifen salzen und pfeffern. Specksauce mit Schalotte über den Salat geben und alles schwenken. Mit frittierten Kräutern belegen. Sofort servieren

Zusätzlicher Tipp

Anstatt Kräuterspeck schmecken auch Bacon oder Schinkenspeck.