Frittierte Kürbisbällchen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Frittierte KürbisbällchenDurchschnittliche Bewertung: 41531

Frittierte Kürbisbällchen

Frittierte Kürbisbällchen
30 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (31 Bewertungen)

Zutaten

für 5 Portionen
200 g Kürbisfruchtfleisch geschält, ohne Kerne
400 g Mehl
3 TL Backpulver
1 TL Salz
3 Eier
Jetzt kaufen!170 g Puderzucker
2 EL Öl
1 TL abgeriebene Zitronenschale
1 kg Fett oder Butterschmalz zum Ausbacken
Jetzt kaufen!Puderzucker zum Bestäuben
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Den Kürbis raspeln und mit 100 ml Wasser aufkochen und in ca. 10 Min. weich kochen. Dann abkühlen lassen und durch ein feines Sieb abgießen. Mehl mit Backpulver und Salz in eine Rührschüssel sieben. Kürbisraspel und Eier dazugeben und alles zu einem krümeligen Teig verrühren. Puderzucker dazusieben, Öl und Zitronenschale dazugeben und alles in 3 - 4 Min. zu einem zähen Teig verrühren. Das Fett in einem großen Topf erhitzen. (Es ist heiß genug, wenn an einem hineingestellten Holzlöffelstiel kleine Bläschen aufsteigen. )

2
Vom Teig mit einem Esslöffel kleine Krapfen abstechen und in dem Fett bei mittlerer Hitze goldbraun ausbacken, dabei einmal wenden. Die fertigen Krapfen auf Küchenpapier abtropfen lassen und mit Puderzucker bestäuben.