Frittierte Spargelstangen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Frittierte SpargelstangenDurchschnittliche Bewertung: 3.91519

Frittierte Spargelstangen

Frittierte Spargelstangen
50 min.
Zubereitung
1 Std. 50 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (19 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
12 Scheiben roher Schinken
16 grüne oder weiße Spargelstangen
1 Bio-Limette
400 ml Gemüsefond
1 TL Salz
1 TL Zucker
Koriandersamen online bestellen1 TL Koriandersamen
1 kleine getrocknete Chilischote
150 g Semmelbrösel
50 g Sahne
2 Eier (Größe M)
Salz
frisch gemahlener weißer Pfeffer
50 g Mehl
2 EL frisch geriebener Parmesan
Fett zum Frittieren
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Den Backofen auf 120 °C vorheizen. Den Schinken in grobe Würfel schneiden, auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech geben und im heißen Ofen etwa 1 Stunde trocknen lassen.

2

Spargel waschen, schälen und die Enden 2 cm kürzen. Limette waschen und in dünne Scheiben schneiden. In einem Dämpf topf Gemüsefond mit Salz, Zucker, Limette und Koriander aufkochen lassen.

3

Die Spargelstangen in den Dämpfeinsatz legen und im geschlossenen Topf 10 Minuten garen, dann ausdampfen und auf Küchenpapier abtropfen lassen.

4

Chilischote, Semmelbrösel und getrocknete Schinkenwürfel im Blitzhacker fein mahlen. Die Sahne halbsteif schlagen. Mit den Eiern verquirlen, mit Salz und Pfeffer würzen.

5

Die Spargelstangen in Mehl wenden, durch das Ei ziehen, in den Chili-Schinken-Brösel wenden und in heißem Fett goldgelb ausbacken. Die frittierten Spargelstangen auf Küchenpapier abtropfen lassen, leicht salzen und je nach Größe halbieren.

6

Zum Servieren den Spargel mit Parmesan bestreuen und unter dem heißen Backofengrill goldbraun gratinieren. Dazu schmeckt am besten eine feine Sauce Hollandaise.